Still Point Still Point
 

Dolo-Taping


Wie wirkt Dolo-Taping?
Das Dolo-Tape wirkt sich gleichzeitig auf mehrere Ebenen des menschlichen Körpers aus. Da unsere Haut aus mehreren Schichten besteht und mit Rezeptoren und Nerven durchsetzt ist, bedeutet das, dass man nach dem Aufbringen des Dolo-Tapes eine Stimulation an diesen Nervenpunkten erzeugt. Die Wirkung des Tapes erstreckt sich auch in alle tieferliegenden Schichten unserer Haut bis in die Muskulatur. Es kommt zu einer Mehrdurchblutung bis in den Kapillarbereich und zu einer Verbesserung der Stoffwechselleistung von Haut-, Bind-, und Muskelgewebe. Durch das Aufbringen des Dolo-Tapes erfährt der Körper bei jeder Bewegung eine sanfte Dauermassage, sowie auch eine leichte Lymphdrainage. Zusätzlich wird durch die sanfte Stützung des Tapes der Muskelzug entlastet.

Das Dolo-Taping kann hervorragend mit der Wirbelsäulentherapie nach D. Dorn-Hock, Akupunktur, sowie osteopathischen Behandlungen kombiniert werden.

Durch das Dolo-Taping erreicht man eine Steigerung der Lymphangiomotorik, Entstauung und Entschlackung des Bindegewebes, Verbesserung der Stoffwechseltätigkeit, sowie eine Lockerung des proliferierten Bindegewebes.

Was ist Dolo-Taping?

Dolo-Taping